Yogawochenenden Cobstädt/Erfurt LebensGut

Veranstaltungsort: Cobstädt/Erfurt - LebensGut-Cobstädt
Termine Yogawochenende: Gruppen und Interessierte melden sich bitte bei mir. Zur Zeit liegen noch keine Termine vor.

Einladung

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Verbringen Sie ein Yogawochenende auf dem „LebensGut“, einem ökologischen und zukunftsorientierten Gemeinschaftsprojekt in der Nähe von Erfurt in Cobstädt (Drei Gleichen). Mehr Infos unter LebensGut-Cobstädt
Hier gibt es Vielfalt, Abenteuer, Yoga, Leben in und mit der Natur, sowie viele Möglichkeiten zur Mitarbeit und Selbstverwirklichung. Erhalten Sie einen umfangreichen und nachhaltigen Einblick in das alternative Leben eines Selbstversorger- und Gemeinschaftsprojektes.

...........

Der Gutshof/Pfarrhof ist über 200 Jahre alt, die Kirche kann man auch besichtigen. Gestalten Sie mit uns gemeinsam ein einzigartiges Wochenende!



Freitag: Die Anreise ist ab 14:00 möglich. Die Pilgerherberge, die sich im 200 Jahre alten Pfarrhof befindet, dient Ihnen als Unterkunft. Das Doppelbettzimmer mit je 2 Betten ist bescheiden und einfach eingerichtet. Eine großzügige Gemeinschaftsküche im gemütlichen Ambiente einer Wohnküche mit anschließendem Kaminzimmer, sogar mit Terrasse und Grünblick, steht uns zur Verfügung.

Nun kann man ein Ankommen in der Natur genießen. Zu einer Führung durchs Projekt und die Ländereien, sowie den im Aufbau befindlichen Schaugarten „Arche der Vielfalt“ mit Informationen über die einzelnen Projekte, sind Sie herzlich eingeladen.

Zu sehen gibt es hier sehr viele alte Obstsorten, eine ökologische Tierhaltung und eine Backstube, die Imkerei & Schmiede, eine Käserei (Ziegenkäse) und vieles mehr. Um 17:00 Uhr beginnen wir mit dem Yogaunterricht in der Natur oder im großen Jurtenzelt, so wie es uns das Wetter erlauben wird. Im Anschluss kochen und essen wir gemeinsam. Die Lebensmitteln stammen unmittelbar vom Hof oder aus der Region. Das vegetarische Essen wird von unserem Koch Tim vorbereitet und ausgesucht. Am Abend genießen wir den Pfarrgarten am Gut und sitzen am Lagerfeuer und können das Zirpen der Grillen hören und die Natur genießen. Möglich ist ein Musikabend mit Obertongesang, indischen Instrumenten, Mantren und Gitarre. Jeder hat die Möglichkeit, sich zur Meditation zum Sonnenuntergang zurückzuziehen.

Samstag: Am Samstag beginnen wir um 8:00 Uhr am Morgen mit dem Yogaunterricht und anschließend frühstücken wir zusammen nach Möglichkeit auf der Terrasse. Den Tag können Sie frei gestalten, z.B. mit einem Besuch in der Domstadt Erfurt mit Krämerbrücke und ihrer einzigartigen Altstadt. Alternativ dazu können Sie das schöne Ambiente auf dem Hof genießen oder je nach Interesse und vorheriger Absprache sich in verschiedenen Arbeitsbereichen selbst einbringen und Erfahrungen bzw. Wissen vermittelt bekommen. Vom Brot backen bis zum Gemüsebau gibt es ein breites Feld sinnvoller und interessanter Tätigkeiten. Bei Mithilfe sind Sie zu einem Mittagessen in und mit der Gemeinschaft auf dem Pfarrhof herzlich eingeladen. Falls sie die nähere Umgebung kennen lernen möchten, können Sie einen Ausflug zu den Drei Gleichen (3 alte Burgruinen) unternehmen.

Um 17:00 Uhr findet der Yogaunterricht am Abend statt. Danach Abendbrot gemeinsam am Kamin oder im Garten. Auf Wunsch kann im eigenen Lehmofen auch Pizza gebacken werden. Anschließend auf Wunsch ein Vortrag über ayurvedische Ernährung, eine Bücherlesung, Musik und Mantren singen...

Sonntag Am Sonntag Yoga 8:00 Uhr am Morgen (auf Wunsch auch schon zum Sonnenaufgang) und Frühstück im Anschluss nach Möglichkeit wieder auf der Terrasse in der Natur. Gegen 12:00 Uhr ist der offizielle Teil des Yogawochenendes abgeschlossen und jeder kann individuell, je nach seinen Interessen die Heimreise antreten oder die Natur im LebensGut genießen.

Yogaschule-Siddhapur, Nicola C. Kämpf